Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

März 2016

2. Leipziger Wissenschaftsstammtisch

9. März 2016: 20:00 - 22:00
Richard-Lipinski-Haus, Rosa-Luxemburg-Straße 19/21
Leipzig, 04103
Google Karte anzeigen

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe wissenschaftspolitisch Interessierte, ich lade Euch herzlich zum nächsten Leipziger Stammtisch des Wissenschaftsforums Mitteldeutschland ein. Der 2. Leipziger Wissenschaftsstammtisch findet am Mittwoch, dem 09. März, um 20:00 Uhr auf der 3. Etage des Richard-Lipinski-Hauses (Rosa-Luxemburg-Str. 19/21, Leipzig) statt. An diesem Abend möchte ich Euch gern aktuell zur Hochschulentwicklungsplanung 2025 informieren. Zudem wirft die Exzellenzinitiative ihre Schatten voraus. Vor allen Dingen wird es aber Raum geben, um über das Rektor_innen-Wahlverfahren an der Universität Leipzig zu sprechen und…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2018

Wissenschaftsstammtisch Leipzig

28. Mai 2018: 17:30
Richard-Lipinski-Haus, Rosa-Luxemburg-Straße 19/21
Leipzig, 04103
Google Karte anzeigen

Der Stammtisch ist für alle offen die im Bereich der Wissenschaft, lehren, lernen, verwalten oder forschen. Nach zahlreichen Neueintritten in die SPD wollen wir (u.a. Ann-Kathrin Zierau, Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen, Josephin Heller, FES-Stipendiat_innensprecherin Leipzig und Martin Grund, Netzwerk N²) euch eine kleine Ideenwerkstatt anbieten, um von euch Themenwünsche und Interessen für unsere zukünftige Arbeit zu sammeln. Daneben steht natürlich das gegenseitige Kennenlernen und der lockere Austausch im Vordergrund.

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2019

10 Jahre nach der Finanzkrise: Wo steht die Volkswirtschaftslehre?

24. Oktober 2019: 18:00 - 20:00
Herbert-Wehner-Haus, Devrientstraße 7
Dresden, 01067
Google Karte anzeigen

Makromodelle konnten die Krise nicht vorhersagen und schienen nicht in der Lage zu sein, überzeugend zu erklären, was mit der Wirtschaft geschah. Als politischer Entscheidungsträger in der Krise habe ich die verfügbaren Modelle begrenzt hilfreich gefunden. Ich würde sogar noch weiter gehen: Angesichts der Krise fühlten wir uns von den konventionellen Instrumenten im Stich gelassen.” - Jean-Claude Trichet, Präsident der Europäischen Zentralbank 2003-2011 Die Finanzkrise 2008/9 überraschte nicht nur die Volkswirtschaftslehre, sie stellte auch fundamental den Nutzen der akademischen Makroökonomie…

Erfahren Sie mehr »

November 2019

IT`S ALL ABOUT WORK

15. November 2019: 14:00 - 18:30
Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 141
Berlin, 10963 Deutschland
Google Karte anzeigen

‚Gute Arbeit‘, dafür steht die SPD seit 156 Jahren. Für ein starkes, leistungsfähiges Wissenschaftssystem ist sie eine der wesentlichsten Voraussetzungen. Engagierte und exzellente Mitarbeiter_innen sind die tragende Säule für Spitzen-leistungen in Lehre und Forschung. Der wissenschaftliche Arbeitsmarkt ist besonders. Dies alleine reicht aber nicht als Begründung für noch immer enorme Befristungsquoten. Mit dem Zukunftsvertrag Studium & Lehre und dem Pakt für Forschung und Innovation hat die Wissenschaft neue Planungssicherheit gewonnen. Jetzt gilt es, das Versprechen guter Arbeitsbedingungen und planbarer Karriere-perspektiven…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren